Farbcoaching

Farben sind Schwingungen. Sie wirken über das Auge und durch die Haut auf unser Zentralnervensystem. Sie beeinflussen  unser Gemüt und unsere Körperfunktionen, also Seele, Geist und Körper. Deshalb können Farben individuell und gezielt zur Anregung, zur Entspannung und zur Entwicklung von Selbstheilungskräften eingesetzt werden. Ich arbeite je nach persönlichem Zugang des Klienten mit verschiedenen Aspekten der Farbtherapie. Wer sich bewusst mit der Wirkung von Farben beschäftigt, steigert seine Lebensqualität, denn: „Farben sind die Sprache der Seele“ (Goethe).

Farbtherapie ist sinnvoll

  • bei Stress, nervöser Unruhe und Schlafstörungen
  • bei depressiven Verstimmungen und Gemütsschwankungen
  • bei Überaktivität, ADHS
  • bei Legasthenie und anderen Lernstörungen
  • bei Allergien
  • bei psychosomatischen Symptomen
  • bei mangelndem Selbstwertgefühl